Unsere Verantwortung

Die Bernd Hummel Holding ist ein Unternehmen in Familienbesitz. Unsere Wertvorstellungen sind traditionell geprägt. Nachhaltigkeit bedeutet für uns, langfristig zu denken und zu planen. Wir schaffen Arbeitsplätze, bilden aus und bieten unseren Mitarbeitern attraktive Sozialleistungen. Wir sind der Ansicht, dass Geschäfte aufrichtig, fair und mit Respekt gegenüber Menschen, ihrer Würde und ihren Rechten geführt werden sollen. Unser Code of Conduct legt die Verhaltensmaßstäbe dar, nach denen wir das Unternehmen führen und nach denen alle Manager und Mitarbeiter im Umgang mit anderen Personen und Organisationen agieren. Dieser Kodex hat vorrangig Bedeutung bei allen unseren geschäftlichen Aktivitäten. Alle Verträge, die von uns eingegangen werden, sollen ihm entsprechen und keine geringeren Standards akzeptiert werden.

Es ist uns besonders wichtig, dass auch die Arbeitsplätze unserer Partner und Lieferanten im Ausland sicher und sozial verantwortlich sind. Wir arbeiten nur mit Geschäftspartnern, die verbindliche Sozial- und Umweltstandards einhalten. Unsere Anforderungen an die Sicherheit bei der Arbeit, den Schutz von Umwelt und Gesundheit der Arbeiter, an das Verbot von Diskriminierung und das Verbot von Kinder- oder Zwangsarbeit, sowie geregelte Arbeitszeiten und eine geregelte Vergütung müssen erfüllt sein.

Wir produzieren nach EU-Standards, REACH-Verordnung und BSCI-Standard. Jede Produktionsstätte wird permanent hinsichtlich der Einhaltung dieser Standards überprüft, sowohl von unseren eigenen Mitarbeitern vor Ort, als auch von unabhängigen Institutionen.

Für Qualitätskontrollen der Produkte beauftragen wir –neben den Kontrollen durch unsere Mitarbeitern- unabhängige Prüfinstitute wie das Prüf- und Forschungsinstitut für die Schuhherstellung e.V. (PFI) und die Bureau Veritas Group, die unsere Produkte verschiedenen Qualitäts-, Sicherheits-, Material- und Schadstofftests unterziehen.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns auch, die Qualität unserer Produkte auf einem hohen Niveau zu halten. Wir wollen keine „Wegwerfartikel“ auf den Markt schwemmen. Dabei setzen wir auf die Kooperation mit starken Partnern, wie Sympatex, Ortholite, WMS oder Vibram, deren hochwertige Features viele unserer Produkte ausstatten.

Der komplette Code of Conduct als Download

Unsere Leitlinien

Unsere Arbeit und das Miteinander folgen unserem ‚Mission Statement‘:

Mitarbeiter

Gute, motivierte Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital unseres Unternehmens. Daher steht der Mensch im Mittelpunkt unseres Handelns. Unsere Mitarbeiter können nicht nur einen Arbeitsplatz erwarten, sondern auch Hilfe, Schutz und Weiterentwicklung. Das Unternehmen engagiert sich für die Mitarbeiter, und die Mitarbeiter engagieren sich für das Unternehmen. Durch optimalen Einsatz streben so beide nach wechselseitiger Erfüllung. Dadurch vermitteln wir Freude an der Arbeit und sichern gemeinsam unsere Arbeitsplätze und die Zukunft des Unternehmens. Wir bringen uns gegenseitig Vertrauen und Achtung entgegen.

Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner

Unseren Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern gegenüber wollen wir echte Partner sein und fühlen uns über das rein Geschäftliche hinaus freundschaftlich verbunden. Wir erreichen dies unter anderem durch eine auf langfristige Zusammenarbeit ausgelegte Geschäftsbeziehung auf der Basis seriöser, kaufmännischer Gepflogenheiten und gegenseitiger Wertschätzung. Unseren Kunden bieten wir besten Service. Wir tun unser Möglichstes, um mit Problemlösungen beiseite zu stehen. Das erreichen wir durch persönliche Betreuung und durch einen stetigen Dialog mit unseren Kunden sowie durch eine klare Unternehmenskultur.

Qualität

Wir streben nach permanenter Verbesserung unserer Qualität in allen Bereichen unseres Unternehmens, nicht nur bei unseren Produkte, sondern auch in unserem Handeln. Die stetige Optimierung unserer internen Arbeitsprozesse versetzt uns in die Lage, schnell und zuverlässig auf wechselnde Anforderungen zu reagieren und jederzeit eine optimale Leistung zu gewährleisten.

Weiterlesen

Vorgesetzte

Vorgesetzte sind Vorbilder. Sie zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie die Firmenphilosophie, das Selbstverständnis und die inner- und außerhalb des Unternehmens bestehenden Regelungen beachten und vorleben.

Standort

Als mittelständisches Unternehmen fühlen wir uns über das rein Geschäftliche hinaus mit der Stadt und Region, in der wir uns befinden, verbunden und bringen dies durch gesellschaftliches, kulturelles und soziales Engagement zum Wohle der Menschen in der Region, vor allem aber unserer Mitarbeiter und deren Familien, zum Ausdruck.

Unser Engagement

Wir engagieren uns kontinuierlich im Bereich Kunst und Kultur und für unsere Heimatstadt Pirmasens.

Für seine Verdienste im unternehmerischen, sozialen und kulturellen Bereich wird Bernd D. Hummel 2016 von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Die Stadt Pirmasens ehrt das Engagement von Bernd D. Hummel 2008 mit der Stadt-Ehrenplakette in Gold und 1998 mit der Stadt-Ehrenplakette in Silber für „hervorragende Verdienste und Würdigung der Persönlichkeit“.

orden-16-3

 

Engagement für Kunst & Kultur

Mit der Neugestaltung der Büroräume im Jahr 2005/2006 wurde die Kunsthalle Neuffer am Park neu konzipiert und speziell für öffentliche Kunstausstellungen ausgestattet. Alle Kunstausstellungen sind für Besucher kostenfrei und finanzieren sich ausschließlich durch Sponsoring der Bernd Hummel Holding und unserer Partner-Unternehmen. Die Kunstausstellungen werden mit dem Know-how und der Organisationskompetenz unserer Mitarbeiter realisiert.

Bei den Vernissagen fordern wir unsere geladenen Gäste zu einer Spende auf. Die Spenden aus diesem Charity- und Social-Sponsoring-Konzept fliessen seit über 15 Jahren ausschließlich und in voller Höhe sozialen Einrichtungen der Stadt und der Region zu. Neben einigen anderen Einrichtungen werden der Kinderschutzbund und das Frauenhaus in Pirmasens unterstützt.

Wir greifen regelmäßig öffentlichen Einrichtungen und Vereinen mit Sach – und Geldspenden unter die Arme.

Außerdem unterstützen wir als Sponsor die Mozartgesellschaft Zweibrücken – Bitche – Pirmasens, die mit großem Engagement hochkarätige Musiker in die Region holt. Ein Blick ins Konzertprogramm lohnt sich!

Mehr zu unserem Kunst und Kultur Engagement

Engagement für Pirmasens

Mit dem Ziel, Visionen für Pirmasens zu entwickeln und diese umzusetzen, wurde 1995 der Pirmasens Marketing e.V. von ansässigen Unternehmen, der Stadt sowie engagierten Bürgern gegründet. Bernd D. Hummel führte den Vorsitz des Vorstandes von 1995 bis Juni 2003 und ist bis heute Mitglied des Beirates.

Wir unterstützen seit vielen Jahren den Sportverein FK Pirmasens. Dabei steht für uns in erster Linie die ausgezeichnete Jugendarbeit des Vereins im Vordergrund. Wir freuen uns über die Erfolge der ersten Mannschaft genauso wie über die der Nachwuchskicker.

Weiterlesen

Mit der Marke KangaROOS helfen wir dem Bio – Pferdehof Arhöna bei der Versorgung einer Bennett-Känguru Familie, unseren tierischen Patenkinder. Auf dem Pferdehof veranstalten wir von Zeit zu Zeit Kinderfreizeiten für kleine Urlauber, die wir im Zuge von Malwettbewerben verlosen und auch dem Sozialamt der Stadt kostenlos zur Verfügung stellen. Damit möchten wir Stadtkindern einen Urlaub in der Natur ermöglichen und ihnen den Umgang mit Tieren näher bringen.

Das von Bernd D. Hummel 1998 entwickelte Konzept der „Pirmasenser Schuhgespräche“, das erstmals gemeinsam mit der Fachzeitschrift Schuhmarkt realisiert wurde, betont den Schuhstandort Pirmasens und bietet eine einmalige Plattform für einen Austausch zwischen dem „Who is Who“ der Schuhbranche und Vertretern aus Industrie, Handel, Wirtschaft und Politik.